Judo i-soft "safe" Enthärtungsanlage 1" mit Wascherschaden-Schutzventil

2.895,00 € * 3.900,00 € * (25,77% gespart)

inkl. MwSt. zzgl.ggf. Versandkosten

Versandkostenfrei! Dieser Artikel wird innerhalb Österreichs kostenlos versandt.

Lieferzeit Österreich: ca.1-3 Werktage, 24 h Express-Lieferung möglich; Deutschland: ca 7-10 Werktage

Montage Enthärtungsanlage:

Inbetriebnahme :

  • ON10821
  • Montage und Ware vom regionalen Installationsprofi! Enthärtungsanlage bequem online bestellen und die zahlreichen Vorteile genießen! Montage im Großraum Graz und Graz Umgebung möglich.
Judo i-safe 1"(DN25)  Wasserenthärtung mit Leckageschutz für zusätzliche Sicherheit ...
Produktinformationen "Judo i-soft "safe" Enthärtungsanlage 1" mit Wascherschaden-Schutzventil"

Judo i-safe 1"(DN25)  Wasserenthärtung mit Leckageschutz für zusätzliche Sicherheit 

Wasserzufuhr wird gestoppt bei Druckabfall

  • Der i-guard überwacht die vom Wasserwerk gelieferte Wasserqualität und informiert die i-matic.
  • Die i-matic passt die Anlage vollautomatisch an und stellt die gewünschte Wasserqualität sicher.
  • Der i-safe (nur Bestandteil der Ausführung i-soft safe) überwacht ständig den Wasserdurchfluss.

 Einen Rohrbruch oder schleichende Wasserverluste erkennt der intelligente Leckageschutz und sperrt die Wasserzufuhr ab

Ausführung: Anlage bestehend aus glasfaserverstärkten Behältern (PN 10) gefüllt mit hochwertigem monospherem Ionenaustauscherharz in Lebensmittelqualität zur optimalen Wasserverteilung und Minimierung von Druckverlust und Regeneriermittelaufwand. Separater Salzlöse- und Vorratsbehälter mit kontinuierlicher Solebevorratung sowie Niveauüberwachung.

Mit i-guard-Sensor im Wassereingang zur Erfassung der Trinkwasserqualität, i-matic-Verschnittwasserregelung, für konstante Wunschwasserhärte auch bei schwankenden Eingangshärten. Keine manuellen Härtemessungen oder Einregulierung der Wunschwasserhärte erforderlich. Hunderttausendfach bewährte, verschleißfreie Keramikscheiben-Technologie für lebenslang programmierte Betriebsabläufe.

Zwangsregeneration nach spätestens 96 Stunden und Anlagenhygienisierung durch eingebaute Desinfektionseinrichtung mit platinierten Titanelektroden.

Mit i-safe Leckageschutzsystem zur Absperrung der Wasserleitung bei Überschreitung individuell vorwählbarer Grenzwerte (max. Wassermenge, Wasserdurchfluss und max. Entnahmezeit).

Steuerungselektronik mit Folientastatur und mehrzeiliger LCD-Anzeige für Betrieb, Regeneration, Resthärte, 2-stufige Salzmangelanzeige, farbiger Status-Leuchtanzeige, sowie manueller Regenerationsauslösung und Einstellung der Leckageschutzfunktion.

Mit potenzialfreier Störmeldung, integriertem Connectivity-Modul zur Verbindung des i-soft safe über LAN-Anschluss mit einem Heimnetzwerk und dem Internet, iOS- und Android-App verfügbar, für weltweiten Zugriff auf umfangreiche Informationen, automatisierte Meldungen und Funktionen wie die Einstellung des Wunschwassers oder Betätigung des i-safe Absperrventils. Integriertes, batteriegepuffertes Notstrommodul, welches den sicheren Betriebszustand sowie die Leckageschutzfunktionalität auch bei Stromausfall über mehrere Stunden gewährleistet. Anschlussmöglichkeit für mehrere Leckagesensoren. Einschließlich Einbau-Drehflansch mit patentiertem Bajonettanschluss, mit Verschraubungen und Montagedeckel. Inklusive Siphon zum normgerechten Anschluss an das Abwassersystem gemäß DIN EN 1717 und DIN 1988-100.

Technische Daten:

Rohranschluss                                   1 Zoll

Nenndurchfluss nach DIN EN 14743

und Druckverlust 1 bar                   1,8 m³/h

Nenndurchfluss bei Härtereduzierung

von 20 °dH auf 8 °dH                    3,0 m³/h

Kurzzeitig max. Durchfluss           3,5 m³/h

Inhalt Salzvorratsbehälter            50 kg

Salzverbrauch je m³ bei Härtereduzierung

von 20 °dH auf 8° dH                       0,36 kg

Einbaulänge                                 195 mm

Netzanschluss                               230 V, 50  Hz

Betriebsdruck max.                         7 bar

Fließdruck min.                               2 bar

Betriebstemperatur max.             30 °C

(versandkostenfrei innerhalb Österreichs!) 

Weiterführende Links zu "Judo i-soft "safe" Enthärtungsanlage 1" mit Wascherschaden-Schutzventil"
Verfügbare Downloads:
meo Z-Wave Fox-Extender (Reichweitenverlängerung)   mehr
Weiterführende Montagehinweise

Nur eine fachgerechte Montage sichert Ihnen die vollen Gewährleistungsansprüche! 

  • Wir liefern die Enthärtungsanlage
  • Wir bauen die Enthärtungsanlage in die bestehende Druckleitung, ein und führen eine Funktionsprüfung und Druckprobe durch.
  • Gerne bieten wir ihnen auch eine Erstinbetriebnahme an. (Siehe Variante „Inbetriebnahme“)
  • Bitte unbedingt vorweg um Bekanntgabe der Einbausituation und das bestehende Rohrsystem.
  • Bitte bedenken Sie weiters, dass für den Einbau ein entsprechender Aufstellort (üblicherweise Technikraum o.ä.) mit Abfluss und Steckdosenanschluss und die freie Zugänglichkeit mit genügend Platz gegeben  sein muss.
  • In dem Montagepreis sind die Druck-Elektro-und Abflußleitungen bis maximal  0,5 Meter eingerechnet.
  • Bitte beachten sie u n b e d i n g t  die allgemeinen Montagehinweise (unter Service & Hilfe)

Spar Tipp: Bei gleichzeitiger Montage durch unser Unternehmen sparen sie sich die Versandkosten!

Variante Inbetriebnahme:

  • Inbetriebnahme der Enthärtungsanlage vor Ort.
  • Enthärtungsanlage auf bestehende Wasserbeschaffenheit abgleichen und Einstellung der Anlage auf effizienten Betrieb.
  • Einweisung und Einschulung des Kunden und der Funktionen für einen reibungslosen Einsatz ihrer Enthärtungsanlage.
Zuletzt angesehen